Pulswellenmessung

Testen Sie lhre Gefäße nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen.

Investieren Sie 15 € In ihre Gesundheit. Vereinbaren Sie einen Termin in Ihrer Marien-Apotheke unter Tel.: 01 479 19 70.

Was ist das Gefäßalter?

Unser gesamter Körper und somit auch unsere Blutgefäße unterliegen einer altersbedingten Veränderung. Die Fasern unserer Gefäße werden durch die Dehnung, die jeder einzelne Herzschlag hervorruft, dauerhaft beansprucht

Da sich die elastischen Fasern (Elastin) nur langsam nachbilden, stellt der Körper zum Ersatz das straffere Kollagen bereit, was zur Verkalkung der Gefäße führt. Bei manchen Menschen altern die Blutgefäße schneller als beim Durchschnitt, bei anderen langsamer.

Warum sollte ich mein Gefäßalter kennen?

Das Gefäßalter gibt Auskunft über ihre Gefäßgesundheit oder liefert Hinweise, ob mögliche Gefahren für einen Schlaganfall oder Herzinfarkt bestehen. In dem Aufspüren von Gefahren ist die Methode der Gefäßaltermessung besser geeignet als die Erkennung anderer Risikofaktoren wie Bluthochdruck oder erhöhtes Cholesterin. Nur so können geeignete Maßnahmen frühzeitig vorgenommen werden, um Gesundheitsgefahren abzuwenden.

Sollten Sie bereits Medikamente gegen Bluthochdruck oder andere Herzkreislauferkrankungen einnehmen, hilft ebenfalls der direkte Blick auf ihre Gefäße. So können Sie ihren Arzt mit dem Ergebnis der Gefäßaltermessung optimal unterstützen.

Wie funktioniert die Gefäßältermessung?

Die Ihnen bekannte klassische Blutdruckmessung ist um die Gefäßaltermessung weiterentwickelt worden. Die Analyse des Gefäßalters wird mit der Pulswellen Geschwindigkeit (PWV) durchgeführt. Die Werte der Pulswellen Geschwindigkeit werden stets in Meter pro Sekunde (m/sek) angegeben. Nach der Messung wird ihre persönliche Gefäßgesundheit automatisch mit den Durchschnittswerten ihrer Altersgruppe verglichen.
lhr Gefäßalter zu bestimmen ist so einfach wie Blutdruckmessen:

Schnell und effektiv!

Nachdem die Manschette an ihrem Oberarm positioniert und das Messgerat angeschlossen worden ist, beginnt die erste von zwei Messungen. Die gemessene Pulswellen Geschwindigkeit wird nach den Messungen automatisch mit Durchschnittswerten ihrer Altersgruppe verglichen. So ist schnell ersichtlich, ob ihr Gefäßalter ihrem Alter entspricht oder vom Durchschnitt abweicht.

KEINE SORGE!

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie selbst lhr Gefäßalter beeinflussen können. So zum Beispiel:

  • Geeignete Medikamente auf Empfehlung lhres Arztes
  • Veränderung des Lebensstils
  • Ernährung und Bewegung

Die Apotheke lhres Vertrauens kann darüber hinaus geeignete Maßnahmen vorschlagen, die ergänzend hilfreich sind. Fragen Sie nach, Sie werden überrascht sein, dass viele Maßnahmen gesund auf lhre Gefäßgesundheit wirken! Die positive Veränderung lhrer Gefäßgesundheit kann bei Wiederholungsmessungen jederzeit mit lhrer Apotheke besprochen werden, vereinbaren Sie einen Termin.

Fragen Sie am besten gleich nach einem Termin und vermeiden Sie unnötige Wartezeiten.